Deutsch Russisch Englisch
internet-rubrikbild-mobil-1png-1

Termine

Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur (BMVI) besucht den Salzlandkreis

 

 

Wann

Donnerstag, 14.09.2017

Um ein differenziertes Bild über den Salzlandkreis, als eine der ausgewählten Modellregionen Deutschlands, zu erhalten, besucht eine Delegation des BMVI den Landkreis. Der Besuch der Delegation aus Berlin soll dazu dienen, sich mit den Akteuren vor Ort zu aktuellen Fragen hinsichtlich der langfristigen Sicherung von Versorgung und Mobilität auszutauschen. Der Reisegruppe um den Leiter der Projektgruppe Demografischer Wandel im Bundesverkehrsministerium, Dr. Bernd Rittmeier, wird über den aktuellen Arbeitsstand des Modellvorhabens berichtet und zukünftige Lösungsansätze zur Bewältigung der zukünftigen Herausforderungen werden vorgestellt.

Vorabinformation zu den nächsten Geplanten Veranstaltungen

Auch für die nächsten Wochen wird im Augenblick eine Reihe von Veranstaltungen zum Modellvorhaben vom Projektteam vorbereitet. Angedacht ist, nach den Schulferien in unterschiedlichen Formaten mit den Menschen im Salzlandkreis zu den Entwicklungen im Modellvorhaben ins Gespräch zu kommen.

Weiterführende Informationen zu den jeweiligen Veranstaltungen werden an dieser Stelle zur Verfügung gestellt.
Für bereits bestehende Rückfragen zur Organisation bitte mit Sebastian Marschall, Telefon 0391 73619-13 oder sebastian.marschall@rkw-sachsenanhalt.de

 

Kommunales Kooperationstreffen

 

Wann

Donnerstag, 24.08.2017, 16:00 bis 19:00 Uhr

 

Wo

Rathaus, Markt 18, 39240 Calbe /S.

Mit kommunalen Vertretern, den Vertretern der thematischen Arbeitsgruppen sowie mit möglichen zukünftigen Akteuren soll das Treffen dazu dienen, denkbare Kooperationsräume für das Kreisgebiet gedanklich abzugrenzen und über zukünftig mögliche Kooperationen zu diskutieren

 

Informationsveranstaltung E-Mobilität

 

Wann

Dienstag, 12.09.2017

 

Wo

Salzlandkreis

Vorstellung der Einsatzmöglichkeiten der Elektromobilität. Im Fokus sind Unternehmen, die in ihrem Tagesgeschäft Fahrzeugflotten mit Kurzstreckenprofilen (Pflegedienste, Verwaltung, Lieferservice, Logistik, Personenbeförderung, Industrie, etc.) einsetzen. Den interessierten Unternehmen sollen Eckpunkte und Beispiele vorgestellt und bestehende Fragen (Elektrofahrzeuge, Ladevorgang, Fahren, Ladeinfrastruktur) in einer Fragerunde mit den E-Mobilitäts-Experten besprochen werden. 

 

Informationsveranstaltung Arbeitgeber

 

Wann

geplant ist das I. Quartal 2018

 

Wo

wird noch festgelegt

Mit dem im Salzlandkreis initiierten Vorhaben „Wir bringen Menschen zur Arbeit“ wurde ein Grundstein gelegt, sich mit den Mobilitätsbedürfnissen der Gruppe der Arbeitnehmer genauer auseinanderzusetzen. Eine Informationsveranstaltung zu diesem Thema soll dazu dienen, den Arbeitgebern in unserer Region Möglichkeiten aufzuzeigen, die Region für sich in Zukunft entwickelnde Bedarfe bereit zu machen.

 

Workshop zu Möglichkeiten zum Aufbau ergänzender Mobilitätsangebote in ländlichen Räumen

 

Wann

geplant ist das I. Quartal 2018

 

Wo

wird noch festgelegt

Der Workshop soll helfen, gemeinsam mit den Dienstleistern (Pflegedienste,  Lieferservice, Logistik, Personenbeförderung) über Möglichkeiten zu diskutieren, das bestehende ÖPNV-Angebot in den ländlichen Räumen des Salzlandkreises in geigneter Weise zu unterstützen.

2. DEMOGRAFIE-WOCHE SACHSEN-ANHALT

Das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr ruft gemeinsam mit der Demografie-Allianz und dem Demografie-Beirat erneut die Demografie-Woche Sachsen-Anhalt aus.

Was ist vom 11. bis 18. August 2017 geplant?

Eine Roadshow durch alle Regionen Sachsen-Anhalts in insgesamt 10 Städten

Ein vielfältiges Programm - von Workshop-Angeboten für Schülerinnen und Schüler an ausgewählten Schulen am Vormittag  über Veranstaltungen rund um das Thema „demografischer Wandel“ bis zu Regionaldialogen zwischen Bürgern und Vertretern der Landespolitik am Abend.

Das Demografie-Mobil fährt auch in den Salzlandkreis und macht am Donnerstag,17.08.2017 Station in Staßfurt. Das Modellvorhaben möchte diesen Termin nutzen, um mit den Bürgern zu den im Projket gestellten Fragen ins Gespräch zu kommen.

 

APRIL 2017 - Termine Thematische Arbeitsgruppentreffen (Runde 2)  

Im April finden die nächsten Treffen der vier thematischen Arbeitsgruppen statt. Geplant ist hierbei über das Anforderungsmodell zur Entwicklung zukünftiger Handlungsstrategien, über erste Abgrenzungsvorschläge zu möglichen Kooperationsräumen, zu möglichen Versorgungszentren und über bereits im Kreisgebiet vorhandener Kooperationen zu reden.

Weiterführende Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter der Rubrik Ergebnisse

Zur Organisation der Veranstaltung wir um eine kurze Anmeldung gebeten.
(Kontakt:Sebastian Marschall, Telefon 0391 73619-13 oder sebastian.marschall@rkw-sachsenanhalt.de)

 

AG Gesundheit 

 

Wann

Dienstag, 18.04.2017, 16.00 bis 17.30 Uhr

 

Wo

Klinikum Bernburg, Kustrenaer Strasse 98, 06406 Bernburg, Konferenzraum (Kapelle), 1. Etage direkt über dem Eingang

 

AG Grundversorgung

 

Wann

Donnerstag, 20.04.2017, 16.00 bis 17.30 Uhr

 

Wo

Gemeindeverwaltung Cochstedt, Marktstraße 4, 39444 Hecklingen, Sitzungsraum

AG Bildung/ Freizeit/ Kultur

 

Wann

Dienstag, 25.04.2017, 16.00 bis 17.30 Uhr

 

Wo

Berufsbildende Schulen Aschersleben-Staßfurt "WEMA" Salzlandkreis, Magdeburger Str. 22, 06449 Aschersleben

 

AG Mobilität 

 

Wann

Donnerstag, 27.04.2017, 16.00 bis 17.30 Uhr

 

Wo

Kreisverkehrsgesellschaft Salzland, Altenburger Chaussee 1, 06406 Bernburg (Saale)

Elternwerkstatt Familien

 

Thema

Gedankenaustausch zu den Herausforderungen für Familien, ihre Mobilität im ländlichen Raum zu organisieren

 

Wann

Mittwoch, 12.04.2017, 16:00 bis 18:00 Uhr

 

Wo

Kindertagesstätte "Gänseblümchen", Gutsstraße 7, 06425 Alsleben (Saale)

AG (Grund)versorgung

Thema

Wann

Wo

Möglichkeiten zur Sicherung von Nahversorgungsangeboten (Lebensmittel, Bank, Post, etc.) auf dem Land

Dienstag, 31.01.2017, 16:00 bis 17:30 Uhr

Rathaus Hecklingen, Hermann-Danz-Str. 46, 39444 Hecklingen OT Hecklingen, Sitzungssaal

AG BILDUNG/ FREIZEIT

Thema

Wann

Wo

Erhaltung und Erreichbarkeit von Bildungs-und Freizeitangeboten in ländlichen Regionen

Donnerstag, 26.01.2017, 16:00 bis 17:30 Uhr

Berufsbildende Schulen Aschersleben-Staßfurt, Magdeburger Str. 22, 06449 Aschersleben

Bürgerwerkstatt Senioren

 

Thema

Vorstellung möglicher ergänzender Mobilitätslösungen für den ländlichen Raum, Möglichkeiten mobiler Einzelhandels- und Dienstleistungsangebote für abgelegenen Orte

 

Wann

Dienstag, 24.01.2017, 17:00 bis 19:00 Uhr

 

Wo

Gemeindeverwaltung Biere, Magdeburger Straße 3, 39221 Bördeland

AG Gesundheit

 

 

Thema

Erhaltung und Erreichbarkeit medizinischer Angebote (Ärzte, Apotheken, etc.) im ländlichen Raum

 

Wann  

Donnerstag, 19.01.2017, 16:00 bis 17:30 Uhr

 

Wo

AMEOS Klinikum Aschersleben, Eislebener Str. 7A, 06449 Aschersleben, Konferenz-Zimmer der Cafeteria


 

Sitzung Lenkungsgruppe

 

 

Thema

Vorstellung Leitgedanke Modellvorhaben, erste Zwischenergebnisse, Ideen zu möglichen Pilotmaßnahmen und -projekte für zukünftige Kooperationsräume

 

Wann  

Dienstag, 10.01.2017, 10:00 bis 11:25 Uhr

 

Wo

Salzlandkreis, Haus 3, 06406 Bernburg, Karlstr. 2

AG Mobilität

 

 Thema  

Herausforderungen für die Organisation von Busverkehren im Salzlandkreis

 

Wann

Dienstag, 06.12.2016, 16:00 bis 17:30 Uhr

 

Wo

Kreisverkehrsgesellschaft Salzland mbH, Altenburger Chausee 1, 06406 Bernburg


 

Jugendwerkstatt Berufsschüler

 

 Thema

Erfassung von Wegenetzen und räumlichen Verflechungsbeziehungen junger Menschen im Salzlandkreis

 

Wann

Dienstag, 30.08.2016, 7:30 bis 9:00 Uhr

 

Wo

Berufsbildende Schulen Aschersleben-Staßfurt "WEMA", Magdeburger Straße 22, 06449 Ascherleben

 

gefördert durch:

undefined

 

undefined

 

undefined

in Kooperation mit:

undefined

 

undefined